Dendemann über „da nich für!“, Neo Magazin Royale, HipHop-Szene uvm (Interview)

Don’t call it a comeback! Aber irgendwie schon. Vor knapp neun Jahren kam Dendemanns letztes Album “Vom Vintage verweht” raus, der Nachfolger “da nich für!” steht in den Startlöchern. Miriam Davoudvandi hat sich mit ihm getroffen um über Schwesta-Ewa-Samples, Kotelettes Karl und auch bitterernste Themen wie die aktuelle politische Lage zu unterhalten.

Miriam folgen
https://twitter.com/labiledeutsche
https://www.instagram.com/cash.miri

“da nich für” kaufen
http://dendemann.de/

ABO ► http://bit.ly/abobabo
Website ► http://www.splash-mag.com
Facebook► http://bit.ly/splshmg
Twitter ► http://bit.ly/splashmagazin
Instagram ► http://bit.ly/splxshmxg

Post Author: CoinCryptoNews